FREE WORLDWIDE SHIPPING ON ORDERS OVER $145

FREE WORLDWIDE SHIPPING ON ORDERS OVER $145

Dieser Abschnitt enthält derzeit keinen Inhalt. Fügen Sie über die Seitenleiste Inhalte zu diesem Abschnitt hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Design des vorderen Haaransatzes

Eines der wichtigsten Elemente des Haarersatzes ist das Aussehen Ihres vorderen Haaransatzes. Mit einem realistischen Haaransatz ist Ihr Haarsystem nicht erkennbar. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Ihr Haar nach hinten gekämmt oder zurückgebunden tragen. Wenn Sie einen Pony oder eine nach vorne gekämmte Frisur haben, müssen Sie sich nicht so viele Sorgen um Ihren vorderen Haaransatz machen, aber es ist dennoch wichtig zu wissen, wie Sie ein möglichst natürliches Aussehen erzielen.

Wie Sie erfahren werden, ist es nicht immer notwendig, den wachsenden vorderen Haaransatz zu entfernen, um ein Haarsystem zu tragen. Die Beibehaltung eines nutzbaren vorderen Haaransatzes trägt dazu bei, ein sehr natürliches Aussehen zu erzielen. Bei Bedarf können wir auch einen sehr realistisch aussehenden Haaransatz nachbilden.

Verwenden Sie Ihren wachsenden vorderen Haaransatz

Wenn Sie einen gesunden vorderen Haaransatz haben, empfehlen wir, Ihr Haarsystem dahinter anzubringen, um ein möglichst nahtloses Erscheinungsbild zu erzielen. Für ein möglichst natürliches Aussehen passen Sie die Dichte im vorderen Bereich Ihres Systems an Ihren wachsenden Haaransatz an. Da Ihr wachsendes Haar größtenteils bedeckt ist, können Sie für Pony- oder nach vorne gebürstete Frisuren eine etwas höhere Dichte als Ihre eigene bestellen, wenn Sie der Meinung sind, dass dies zur Verbesserung des Aussehens beiträgt.

Abhängig von Ihrem Basismaterial kann Ihr wachsender Haaransatz bis zu 1/4 Zoll tief sein und dennoch den Rand des Systems bedecken. Sie können so viel wie möglich von Ihrem vorderen Haaransatz verwenden, aber wenn dieser nicht sehr dicht ist, kann es schwierig sein, mehr als einen halben Zoll zu verblenden.

Da Ihr wachsender Haaransatz auf natürliche Weise dichter wird, benötigen Sie keinen unsichtbaren vorderen Haaransatz, der in Ihr Haarsystem integriert ist.

Was ist ein unsichtbarer Haaransatz?

Wir möchten sicherstellen, dass Ihr vorderer Haaransatz sehr natürlich aussieht. Um dies zu erreichen, werden sehr feine Haare subtil von Hand in einem zufälligen Muster zusammengebunden und nehmen nach und nach an Dichte zu. Die ersten paar Millimeter des Unsichtbaren Haaransatzes sind zufällig und es gibt eine subtile Abstufung Ihres normalen Dichteniveaus. Bei Spitzen- und Monofilament-Basisstilen werden die Knoten gebleicht, um ihr Aussehen aufzuhellen, wodurch der vordere Haaransatz ein sehr natürliches Aussehen erhält und das Haar aussieht, als ob es aus Ihrer Kopfhaut wachsen würde.

hair system invisible hairline
Informieren Sie Ihren Haarersatzberater, wenn Sie Ihren wachsenden vorderen Haaransatz beibehalten, damit ein unsichtbarer Haaransatz nicht in die Vorderseite Ihres Systems gelangt. Da das System hinter Ihrem Haaransatz sitzt, muss es am Rand vollständig dicht sein.

Wiederherstellung Ihres vorderen Haaransatzes

Rezession bestimmen

Sowohl Männer als auch Frauen erleben eine haarfeine „Rezession“.„Dabei handelt es sich um das Weichwerden (Ausdünnen) des vorderen Haaransatzes und seiner Form mit zunehmendem Alter, nicht nur um die tiefe „V“-Form, die man bei Männern sieht, wenn sie beginnen, ihren Haaransatz zu verlieren.

Sie können die Art Ihrer Rezession leicht bestimmen, indem Sie der Linie folgen, an der Ihr weiches Gesichtsgewebe auf das harte Schädelgewebe trifft.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Form und das Ausmaß der Rezession entlang Ihres Haaransatzes zu bestimmen, verwenden Sie die unten bereitgestellten Stirnhilfen.
hairpiece front hairline
Jede Frontführung hat eine andere Form; Um herauszufinden, welche die richtige für Sie ist, platzieren Sie jede Führung dort, wo Ihr Haaransatz beginnen soll. Wählen Sie die Form, die am besten passt, und wir passen die Vorderseite Ihres Haarsystems an diese Form an.

Unsichtbarer Haaransatz

Selbst wenn das wachsende Haar dick ist, beginnt der vordere Haaransatz mit feinen Härchen, die allmählich an Dicke und Dichte zunehmen.Wir bleichen auch die Knoten, um sie für eine bessere Verschmelzung ein oder zwei Nuancen heller zu machen. Für noch mehr Realismus sollten Sie eine etwas hellere Farbe am Rand des vorderen Haaransatzes in Betracht ziehen.

Vorderer Haaransatz „neu einfärben“

Für ultimativen Realismus können wir bei der Herstellung Ihres Haarsystems einen Prozess namens „Neufärbung“ anwenden. Durch das Nachfärben verschwinden Knoten entlang des vorderen Haaransatzes und/oder des vorderen Bruchs/Teils von Spitzen- und Dünnhautsystemen praktisch. Während beim Knotenbleichen die Aufhellung des Haares von Natur aus nur um ein oder zwei Nuancen beschränkt ist, handelt es sich beim Nachfärben um einen Prozess, bei dem blondes Haar bis in den vorderen Haaransatz (etwa einen Zoll hinter der Vorderseite) und/oder in die freiliegenden Scheitel-/Bruchbereiche gelüftet wird gebürstete Styles. Dieses Haar wird dann so gefärbt, dass es zum Rest des Systems passt, wobei Ansatz und Knoten vermieden werden. Auf diese Weise sind Knoten in diesen Bereichen völlig unsichtbar und der freigelegte Haaransatz wirkt unglaublich natürlich.

Grundmaterial

Wenn ein Teil des Haaransatzes Ihres Systems freigelegt und sichtbar sein soll, wählen Sie am besten ein sehr feines Grundmaterial, z. B. Spitze oder dünnes Leder. Bei richtiger Befestigung sind diese Materialien an einem freiliegenden Haaransatz nicht erkennbar.

Für den realistischsten Look

Wenn Ihr System eine geringe Dichte aufweist und Ihr Haaransatz freiliegt, ist Flüssigkleber die beste Wahl für die Befestigung, da die Basis dadurch in der Haut verschwindet und nicht wie bei Klebebandbefestigungen auf der Haut sitzt. Flüssigklebstoffe haben im Vergleich zu Klebeband tendenziell auch einen geringeren Glanz.

Da außerdem in der Luft befindlicher Schmutz und Staub leicht am Kleber entlang der Kante des vorderen Haaransatzes haften bleibt, sollten Sie Ihren vorderen Haaransatz alle paar Tage reinigen, um ein natürliches Aussehen zu erhalten.

Langes Haar

Wenn Sie vorhaben, Ihre Haare zurückgebunden zu tragen

Jedes Mal, wenn Haare nach hinten gezogen werden, etwa beim Kämmen oder bei bestimmten Frisuren – wie einem Pferdeschwanz – entsteht Spannung am vorderen Haaransatz. Wenn Sie Ihren wachsenden Haaransatz nicht nutzen, führt die anhaltende Spannung zu einem vorzeitigen Anheben, sodass Sie wahrscheinlich alle paar Tage Ihren vorderen Haaransatz neu anbringen müssen.

Wenn Sie vorhaben, einen Pony zu tragen

Ob Sie Ihre Stirn bedecken oder zur Seite streichen, das Tragen eines langen oder kurzen Ponys sorgt dafür, dass Sie sich viel weniger Sorgen um Ihren vorderen Haaransatz machen müssen. Wenn Sie zum ersten Mal Haare tragen, erleichtert ein Pony den Übergang, da Sie sich nicht so viele Sorgen machen müssen, dass der vordere Haaransatz freiliegt.

Kurzes Haar

Wenn Sie vorhaben, Ihre Haare nach hinten zu kämmen

Wenn Sie Ihren wachsenden Haaransatz nicht nutzen, führt das tägliche Tragen einer nach hinten gebürsteten Frisur zu einem vorzeitigen Lifting, sodass Sie die Vorderseite wahrscheinlich alle paar Tage neu anbringen müssen.

Wenn Sie vorhaben, Ihre Haare nach vorne zu kämmen

Wenn Sie einen Pony tragen oder Ihr Haar nach vorne kämmen, um die Vorderseite zu bedecken, müssen Sie sich viel weniger Sorgen um Ihren vorderen Haaransatz machen. Da Sie die Haare nicht ständig nach hinten kämmen, hält Ihr Aufsatz länger.

Suchen