FREE WORLDWIDE SHIPPING ON ORDERS OVER $145

FREE WORLDWIDE SHIPPING ON ORDERS OVER $145

Häufige Ängste vor dem Tragen eines Haarsystems und wie man sie überwindet

Menschen, die über einen Haarersatz nachdenken, kämpfen mit Fragen wie:

Angst

  • Werden andere es herausfinden?
  • Werde ich das schaffen?
  • Was ist, wenn es herunterfällt?
  • Was ist, wenn ihnen die Haare ausgehen?
  • Was ist mit der Flughafensicherheit?
  • Was ist mit einer Operation?
  • Was ist mit meinem Ehepartner/Partner?

Zeit

  • Was passiert, wenn das Erstellen eines Anhangs lange dauert?
  • Wie finde ich die Zeit, es selbst zu tun?

Geld

  • Wie kann ich mir das langfristig leisten?
  • Ist das zu viel, um für Haarersatz auszugeben?
  • Habe ich Geld verschwendet, wenn ich meine Meinung ändere?

Anstoß zum Nachdenken

Denken Sie einen Moment darüber nach, dass das Gegenteil all Ihrer Ängste und Probleme wahr ist. Was wäre, wenn Sie nicht „entlarvt“ würden? Was wäre, wenn Sie es können? Was ist, wenn es gut haftet und hält? Was ist, wenn Ihr Haar so makellos ist, dass es Ihrem Partner egal ist, dass Sie Haare tragen? Was wäre, wenn Sie die Zeit dafür hätten und es erschwinglich sei? Was ist, wenn es einfach ist und Sie großartig aussehen? Was dann?

Dann ist die Entscheidung einfach!

Die Wahrheit ist: Wenn Sie gut aussehen und sich großartig fühlen, werden Sie sich die Zeit und das Geld für Ihren Haarersatz nehmen. Ihr Haar wird großartig aussehen, denn wir stellen Ihnen alle Ressourcen zur Verfügung, die Sie für Ihren Erfolg benötigen. Je öfter Sie es tun, desto besser werden Sie darin, Ihre Haare selbst zu machen.

Etwas aufgeben, um etwas zu gewinnen

Beim gebundenen Haarersatz besteht ein großer Teil der Herausforderung darin, sich den Kopf zu rasieren und das Gefühl zu haben, dass man etwas verliert oder aufgibt – was wahr und vollkommen natürlich ist. Aber Sie haben sich vorgenommen, sich auf die Lösung statt auf das Problem zu konzentrieren. Stehen Sie fest zu Ihrer Entscheidung und allen positiven Aspekten dieser Entscheidung. Halten Sie Ihr Engagement ein und denken Sie nicht mehr darüber nach, was Sie verlieren werden. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf das, was Sie gewinnen.

Die Vorfreude

Für die meisten Menschen ist die Vorfreude, sich den Kopf zu rasieren, weitaus schlimmer, als es zu tun. Menschen berichten, dass das Rasieren des Kopfes tatsächlich viel einfacher ist, als sie erwartet hatten. Manche sagen, das Rasieren sei befreiend, weil es Platz für die Haare schafft, die man wirklich haben möchte.

Das Tolle ist, dass der Übergang im Handumdrehen erfolgt. Sobald Sie Ihren Kopf rasiert haben, können Sie sich voll und ganz darauf konzentrieren, weiterzumachen. Anstatt diesen Schritt mit Angst zu betrachten, spüren Sie die Freiheit darin! Sie ergreifen bewusst Maßnahmen, um Veränderungen herbeizuführen. Sobald diese Hürde überwunden ist, verlagert sich Ihr Fokus von der Sorge um Ihren Haarausfall auf die Perfektionierung Ihres Haarersatzes. Es klingt unglaublich, aber das ist die Erfahrung, die die meisten Menschen machen.

Suchen