FREE WORLDWIDE SHIPPING ON ORDERS OVER $145

FREE WORLDWIDE SHIPPING ON ORDERS OVER $145

Dieser Abschnitt enthält derzeit keinen Inhalt. Fügen Sie über die Seitenleiste Inhalte zu diesem Abschnitt hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Häufige Herausforderungen für neue Haarsystem-Träger

Wenn Sie anfangen, Haare zu tragen und/oder Ihr Haarsystem selbst zu pflegen, gibt es eine kurze Lernkurve, die sich zunächst überwältigend anfühlen kann. Die meisten Menschen kommen jedoch schnell durch die Kurve und fühlen sich in den ersten Monaten mit den Grundlagen vertraut.

Diese Kurve besteht aus der Erstellung Ihres eigenen:

Anhangsmethoden

Wie Sie Ihr Haarsystem anbringen, hängt von Ihrem Haarausfallgrad, der Art des von Ihnen bestellten Haarsystems und Ihren persönlichen Vorlieben ab. An Clips lässt sich die Anpassung recht einfach anpassen. Wenn Sie sich jedoch für die Verklebung entscheiden, müssen Sie möglicherweise einige Experimente mit verschiedenen Klebstoffen durchführen, bis Sie herausgefunden haben, was für Sie optimal funktioniert. Unsere Haarersatzberater können Ihnen helfen, herauszufinden, was am besten zu Ihrer Körperchemie passt.

Grundreinigungsmethoden

Wir haben verschiedene Leitfäden, die Ihnen die besten Vorgehensweisen für die Reinigung Ihrer Basis vermitteln, damit der Reinigungsprozess so schnell, einfach und effektiv wie möglich verläuft. Sie haben die Wahl zwischen mehreren Methoden und können entscheiden, welche für Sie am besten geeignet ist.

Individuelle Hautpräparate für Ihren Kopfhauttyp

Wie bei anderen Aspekten des Haarersatzes ist es ein Prozess des Ausprobierens, herauszufinden, wie Sie Ihre Kopfhaut am besten auf das Anbringen vorbereiten können. Variablen wie Ihre Körperchemie und Ihr Lebensstil (Training, Schwimmen usw.)) wirken sich darauf aus, wie gut und wie lange Ihre Anleihe hält. Wenn Sie außerdem viel schwitzen oder fettige Haut haben, wird es einige Zeit dauern, herauszufinden, welche Produkte am besten wirken. Die Vorbereitung der Kopfhaut ist für den Erfolg Ihrer Bindung von entscheidender Bedeutung. Wir geben Tipps für den Einstieg und wie Sie Ihre Kopfhautvorbereitungsroutine anpassen können, wenn Sie Hautreizungen oder andere Probleme haben.

Klebeprodukte

Sobald Sie sich entschieden haben, wie Sie Ihr Haarsystem befestigen möchten, müssen Sie entscheiden, ob Sie Klebeband, Flüssigkleber oder eine Kombination aus beidem verwenden möchten. Ein Klebstoff, der bei einer Person gut funktioniert, funktioniert nicht unbedingt auch bei jemand anderem. Wenn Sie empfindliche oder anspruchsvolle Haut haben, müssen Sie möglicherweise einige verschiedene Produkte testen. Gleichzeitig testen Sie die Klebedauer der Klebstoffe. Jeder Klebstoff hat seine eigene Haftdauer. Probieren Sie verschiedene Kleber aus, bis Sie den gewünschten Halt erhalten. Das ist normal und sollte erwartet werden.

Haarpflegeroutine

Es wird einige Zeit dauern, bis Sie sich an die Arbeit mit Ihrem Haarsystem gewöhnt haben, da es etwas anderes ist als die Pflege Ihres wachsenden Haares. Ihre Haarpflegeroutine – Waschen, Konditionieren, Trocknen und Stylen – hängt von der Länge Ihres Haares, Ihrer Frisur und Ihrem Lebensstil ab. Möglicherweise benötigen Sie etwas Zeit, um sich an das allgemeine Haarstyling zu gewöhnen, da Sie es möglicherweise nicht gewohnt sind, mit Haaren zu arbeiten. Wir geben Tipps, die Ihnen helfen, häufige Stylingprobleme zu vermeiden, und wie Sie eine Frisur auswählen, mit der Sie problemlos arbeiten können.

Bestellangaben

Es ist möglich, dass Ihr erstes Haarsystem Ihnen nicht das genaue Aussehen verleiht, das Sie sich vorgestellt haben. Zusätzliches Haar wird höchstwahrscheinlich nicht mehr genau so aussehen wie Ihr wachsendes Haar einmal. Sie müssen damit rechnen, dass Sie ein wenig anders aussehen, und akzeptieren, dass Veränderung gut ist! Es kann einige Zeit dauern, bis Sie sich an Ihr neues Aussehen gewöhnt haben. Wenn etwas bei Ihnen wirklich nicht funktioniert, wie zum Beispiel die Haardichte oder die Haarfarbe, ist Ihr Haarersatzberater jederzeit bereit, Ihnen bei Anpassungen zu helfen. Gehen Sie davon aus, dass Sie Ihre Bestellung möglicherweise ein paar Mal anpassen müssen, um sie an einen Ort zu bringen, an dem Sie sich wirklich wohl fühlen.

Bleiben Sie auf Kurs

Die Lernkurve in den oben besprochenen Facetten ist normal, notwendig und typischerweise sehr kurzlebig. Denken Sie daran: „Auch dies wird vorübergehen.„Wir empfehlen Ihnen außerdem, den Kurs beizubehalten und sich dazu zu verpflichten, Ihre Haare selbst zu machen, bevor Sie davon ausgehen, dass jemand anderes dies für Sie tun sollte.“ Möglicherweise haben Sie einige Wochen lang Probleme. Das ist normal. Nachdem wir unzähligen Kunden geholfen haben, wissen wir, dass es wirklich möglich ist, mit Ihrem Haarersatz autonom zu sein. Sie müssen nur geduldig sein und ruhig und konzentriert bleiben. Denken Sie daran, dass unsere Berater Ihnen bei allen Hindernissen zur Seite stehen.

Arbeiten mit nicht wachsendem Haar

Egal, ob Sie mit Kunst- oder Echthaar arbeiten, es kann zu Frustrationen kommen. Verfilzung, Kräuselungen, Brüche und Verfilzungen sind häufige Probleme bei menschlichem Haar, das bei der Herstellung stark bearbeitet (helle Farbe oder starke Locken) oder schlecht oder falsch gepflegt wird.

Synthetisches Haar ist künstliches Acrylhaar, das maschinell hergestellt wird, um wie menschliches Haar auszusehen. Aufgrund seiner Beschaffenheit unterliegt es einem sehr spezifischen Wartungsprotokoll.

Trotzdem leiden nicht alle Haarträger unter diesen Problemen. Sie hängen in der Regel von den Spezifikationen Ihres individuellen Haarsystems ab, wie z. B. Haarlänge und Lockenmuster. Ihr Haarersatzberater berät Sie, wenn Ihr Haar eine besondere Pflege benötigt.

Inkonsistenz mit Haarbestellungen

Die folgenden Probleme verursachen häufig Inkonsistenzen zwischen Bestellungen:

Spenderhaar

Die Qualität der Spenderhaare ist von einem System zum nächsten nicht gleichbleibend. Bei den meisten Systemen müssen zwei oder mehr Spenderhaare miteinander vermischt werden, daher ist es normal, dass zwischen den einzelnen Bestellungen geringfügige Abweichungen auftreten. Je weniger das Haar bearbeitet wird, desto länger sollte seine Lebensdauer sein. Leider verarbeiten viele Spender ihr Haar mittlerweile (färben oder dauerwellen), bevor sie es für die Verwendung in Haarsystemen bereitstellen. Dies bedeutet, dass die Haare möglicherweise bereits beeinträchtigt sind, bevor sie in der Produktionsanlage erneut verarbeitet werden. Wir tun unser Bestes, um qualitativ hochwertiges Haar für Ihr Haarsystem einzukaufen. Sollte es jedoch nicht Ihren Erwartungen entsprechen, nehmen Sie bitte unsere Garantie in Anspruch.

Handgemacht

Jedes Haarsystem ist ein einzigartiges, handgefertigtes Produkt. Nicht alle Ihre Systeme werden von derselben Person hergestellt, selbst wenn Sie sie gleichzeitig bestellen. Daher kann es zu geringfügigen Abweichungen kommen, insbesondere bei der Dichte. Bitte erwarten Sie dies – es handelt sich um eine branchenübliche Vorgehensweise.

Locken oder Wellen

Wellen und Locken sind von einem System zum nächsten eine Herausforderung. Es wird mit langen Dübeln in das Haar gedämpft, bevor das Haar in die Basis eingelüftet wird. Viele Faktoren wie Haarqualität und -farbe beeinflussen, wie gut das Haar die Locken hält, daher kann es von System zu System etwas variieren. Je fester die Locke, desto anfälliger wird das Haar, was seine Lebensdauer verkürzt. Wenn Sie beispielsweise langes Haar mit engen Locken haben, neigen die Haare dazu, sich zu verfilzen und stärker auszufallen. Berücksichtigen Sie in solchen Fällen die kürzere Lebensdauer Ihres Systems bei der Planung der Häufigkeit Ihrer Bestellungen.

Bestellfehler

Da wir alle nur Menschen sind, ist es möglich, dass Sie oder Ihr Haarersatzberater bei der Bestellung einen Fehler machen. Alle Bestellungen werden vom Englischen ins Chinesische übersetzt, was mehr Spielraum für Fehler schafft. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Sie klar mit Ihrem Berater kommunizieren und sicherstellen, dass die Spezifikationen Ihrer Zustimmung entsprechen, bevor Sie jede Bestellung aufgeben.

Verzögerungen in der Produktionsanlage

Wenn Sie Ihre Haarsystem-Bestellung aufgeben, geben wir einen voraussichtlichen Liefertermin an. Es gibt jedoch einige Gründe, warum sich Ihre Bestellung verzögern kann.

Unsere Produktionsstätten in Asien sind jedes Jahr wegen nationaler Feiertage und des chinesischen Neujahrsfestes für jeweils ein bis zwei Wochen geschlossen. Diese Schließungen lassen sich nicht vermeiden, aber da wir wissen, wann sie eintreten werden, bestellen wir frühzeitig, um Verzögerungen zu vermeiden.

Wenn jedoch zu irgendeinem Zeitpunkt eine Bestellung in der Produktionslinie zurückgesendet wird, weil unser Qualitätssicherungssystem diesbezüglich Bedenken hat, kann es zu Verzögerungen kommen. Darüber hinaus werden Bestellungen ins Ausland verschickt, sodass es manchmal zu Verzögerungen aufgrund von Reise- oder Wetterproblemen auf der ganzen Welt kommt, ganz zu schweigen von der durch die Pandemie verursachten Verzögerung. Aufgrund dieser unvorhergesehenen Probleme empfehlen wir, immer über ein Backup-Haare system, um Verzögerungen zu vermeiden.

Seien Sie vorbereitet

All das kann einschüchternd wirken, aber die tägliche Routine, Haare zu tragen, ist wirklich ganz einfach und bequem. Wir stellen Ihnen diese Informationen zur Verfügung, um Ihnen dabei zu helfen, sich der Probleme bewusst zu werden, die in den ersten Monaten, wenn Sie sich an diesen neuen Lebensstil gewöhnen, und auch längerfristig auftreten können.

Flexibilität (und ein Backup-Plan) sind unerlässlich, wenn Sie sich in der Welt des Haarersatzes zurechtfinden. Wenn Sie unrealistische Erwartungen haben, werden Sie enttäuscht. Wir wollen Sie auf Erfolgskurs bringen! Wir haben ein 30-tägiges Rückgaberecht, um Ihre Bedenken auszuräumen. Wenn Sie aus irgendeinem Grund mit Ihrem Haarsystem unzufrieden sind. Wie immer stehen Ihnen unsere Haarersatzberater per Telefon, E-Mail und WhatsApp zur Verfügung, um Ihnen bei Bedarf weiterzuhelfen.

Suchen