FREE WORLDWIDE SHIPPING ON ORDERS OVER $145

FREE WORLDWIDE SHIPPING ON ORDERS OVER $145

Schwimmen in Ihrem Haarsystem

Wenn Sie neu im Bereich Haarersatz sind, fragen Sie sich oft, ob Sie in einem System mit gebundenem Haar schwimmen können. Ja, Sie können immer noch in Ihrem Haarsystem schwimmen, aber es ist wichtig, diese einfachen vorbeugenden Maßnahmen zu befolgen, bevor Sie ins Wasser gehen, damit Sie Ihr Haar nicht schädigen.

Warten Sie nach der Verklebung mindestens 24 Stunden, bis die Verklebung vollständig ausgehärtet ist, bevor Sie sich Wasser jeglicher Art, einschließlich übermäßigem Schwitzen, aussetzen. Das ist sehr wichtig.

Schützen Sie Ihr Haar vor der Sonne

Im Freien empfehlen wir Ihnen, eine Mütze oder ein Kopftuch zu tragen, um Ihr Haar vor der Sonne zu schützen, wenn Sie nicht im Wasser sind.

Benutzen Sie vor dem Schwimmen oder Sonnenbaden eine Leave-in-Spülung mit integriertem UV-Filter. Dies schützt Ihr Haar vor Oxidation zu einer rötlichen Farbe und beugt verstärkter Trockenheit durch Sonneneinstrahlung vor.

Schützen Sie Ihr Haar vor Salz und Chlor

Chlor und Salzwasser belasten behandeltes Haar sehr. Wenn Sie dazu bereit sind, empfiehlt es sich, eine Badekappe zu tragen.

Wenn eine Badekappe nicht für Sie geeignet ist, führen Sie diese Schritte vor dem Schwimmen aus, um Ihr Haar mit „gutem“ Wasser zu sättigen, damit es nicht so viel Chlor oder Salz aufnimmt:

  1. Befeuchten Sie Ihr Haarsystem mit gefiltertem Wasser, um das Haar zu sättigen.
  2. Tragen Sie großzügig einen Leave-in-Conditioner auf Ihr nasses Haar auf.

Wenn Sie möchten, flechten Sie Ihre Haare oder tragen Sie ein eng anliegendes Kopftuch, damit sich die Haare nicht im Wasser verheddern.

Dies sind wichtige Schritte, die Sie befolgen sollten, nachdem Sie schwimmen gegangen sind:

  1. Sprühen Sie den Leave-in-Conditioner auf und kämmen Sie ihn durch Ihr Haar, um Verfilzungen sanft zu entfernen.
  2. Spülen und pflegen Sie Ihr Haar so bald wie möglich mit gefiltertem Wasser (ggf. auch mit Shampoo).
  3. Pflegen Sie Ihr Haarsystem gründlich, wenn Sie es das nächste Mal vom Kopf entfernen.

Wenn sich Ihre Bindung aufgrund der Hitze draußen locker anfühlt, springen Sie in den Pool oder surfen Sie, um Ihre Körpertemperatur abzukühlen und Ihrer Bindung die Möglichkeit zu geben, wieder etwas auszuhärten.

Seien Sie vorsichtig beim Kämmen nasser Haare! Haare sind am anfälligsten, wenn sie nass sind. Kümmern Sie sich um Ihre Investition – seien Sie geduldig mit Verwicklungen. Beginnen Sie beim Auskämmen von Verfilzungen immer am Ende und arbeiten Sie sich nach oben zum Ansatz vor. Gönnen Sie sich einen nahtlosen „Knochen“-Kamm für zusätzlichen Schutz.

Suchen