Suchen

Suchen

Reparieren Sie die Basis Ihres Spitzenhaarteils

Bei normaler Abnutzung oder bei einer Beule am Kopf kann die empfindliche Basis Ihres Spitzenhaarsystems einen Riss oder ein Loch bekommen. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie mit Klebeband und 3M Transpore Tape einen kleinen Riss oder ein Loch in Ihrer Spitzenbasis richtig reparieren. Bitte beachten Sie, dass eine Reparatur eine vorübergehende Lösung ist und nur bei kleinen Löchern oder Rissen möglich ist. Bestellen Sie unbedingt so schnell wie möglich ein neues Haarsystem und verwenden Sie in der Zwischenzeit Ihr Ersatz-Haarsystem, wenn sich das Loch nicht für ein wiederholtes Ausbessern eignet.

Verbrauchsmaterialien
• Styroporkopf mit T-Stiften und Halterung
• Ein Stück langlebiges Haarsystem-Klebeband
• 3M Transpore Tape
• Aceton
• Ein Papiertuch
• Knotenversiegler
• Schere

Bevor Sie beginnen
Die in dieser Anleitung beschriebene Methode wird zum Reparieren von Rissen in Spitzenbasen empfohlen. Reinigen Sie Ihre Basis wie gewohnt und lassen Sie sie vollständig trocknen. Fahren Sie dann mit den folgenden Schritten fort.

Schritt 1: Befestigen und bereiten Sie Ihr Haarsystem vor
Befestigen Sie Ihr System mit der Unterseite der Basis nach oben an einem Styroporkopf. Glätten und glätten Sie den Rissbereich mit Ihren Händen so gut es geht.
Reinigen Sie den Rissbereich mit Aceton und einem Papiertuch.
Sprühen Sie eine Schicht Knotenversiegler auf den Rissbereich, um die Spitze zu stärken und zu trocknen Lassen Sie es etwa fünf Minuten lang trocknen, bevor Sie fortfahren.
Wenn die Haare den Reparaturbereich behindern könnten, kleben Sie sie mit Transporenband am Kopf fest.

Schritt 2: Schneiden Sie das Klebeband ab und bringen Sie es an
Schneiden Sie ein Stück Klebeband ab, das etwas größer als der Riss ist.
Entfernen Sie die Papierunterlage und legen Sie das Klebeband über den Riss. Drücken Sie das Klebeband fest in die Spitze und entfernen Sie das restliche Trägerpapier.

Schritt 3: Schneiden Sie das 3M Transpore Tape ab und bringen Sie es an.
Als nächstes schneiden Sie ein Stück 3M Transpore Tape genau zu gleiche Größe wie das Klebebandpflaster. Legen Sie das abgeschnittene Stück 3M Transpore Tape auf das Klebeband und drücken Sie es fest.*Wenn es Zeit für eine neue Befestigung ist, müssen Sie das Klebeband entfernen, bevor Sie Ihren Untergrund reinigen, und danach ein neues Pflaster anbringen Die Basis wurde gereinigt.*

Schritt 4: Befestigen Sie Ihr Haarsystem
Wenn sich das Pflaster an einer Stelle befindet, an der Sie normalerweise Klebstoff auftragen, können Sie Klebeband direkt darüber anbringen.

Reparieren Ihrer Spitzenbasis