Suchen

Suchen

Verstehen Sie Ihre Optionen für ein Haarteil

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Menschen über einen Haarersatz nachdenken. Jede Situation ist einzigartig und manchmal kann es schwierig sein zu wissen, ob ein individuelles Haarsystem die richtige Lösung für Sie ist.

Wenn Sie die große Entscheidung treffen, Haare zu tragen, müssen Sie viele Dinge berücksichtigen. Ihr Grad des Haarausfalls, Ihre Erfahrung und sogar Ihre geistige Einstellung werden Ihre endgültige Entscheidung beeinflussen. Wir möchten, dass Sie mit Ihrem Haarersatz erfolgreich sind. Deshalb bemühen wir uns um offene, ehrliche und transparente Informationen, damit Sie bestens vorbereitet sind. Das Folgende kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob Sie das Tragen von Haaren in Betracht ziehen sollten.

Für wen ein Haarsystem geeignet ist

Sie haben dauerhaften Haarausfall

Wenn Sie wissen, dass Ihr Haarausfall dauerhaft ist, sei es aufgrund genetischer Veranlagung oder einer Krankheit wie Alopezie, wird ein individuelles Haarsystem wahrscheinlich für Sie funktionieren. Bei manchen Menschen können Haarsysteme den Haarausfall beschleunigen. Bevor Sie fortfahren, müssen Sie sich daher darüber im Klaren sein, dass Ihr Haar nicht nachwächst.

Sie haben die Zeit und das Geld zu investieren

Haarersatz, insbesondere gebundener Haarersatz, ist eine langfristige Verpflichtung. Um ein System zu verbinden, muss man sich den Kopf rasieren. Es ist eine Herausforderung, die Haare nach der Rasur wieder wachsen zu lassen. Sie müssen sich alle ein bis zwei Wochen ein paar Stunden Zeit nehmen, um die Wartungsarbeiten abzuschließen. Darüber hinaus müssen in Ihrem Budget die Kosten für Haarsysteme und Pflegeprodukte enthalten sein, solange Sie ein System tragen möchten. Andere Optionen wie Alltagstragesysteme und traditionelle Perücken können sowohl den zeitlichen als auch den finanziellen Aufwand reduzieren.

Sie sind bereit zu lernen

Die ersten drei Monate bis zu einem Jahr können einen strengen Versuch-und-Irrtum-Prozess erfordern. Wenn Sie keine Angst vor Experimenten und Fragen haben und beim Durcharbeiten der ersten Prozesse viel Geduld aufbringen, wird sich Ihre Erfahrung erheblich verbessern. Unser Ziel ist es, Ihnen die Werkzeuge und die Ausbildung zu geben, die Sie benötigen, um selbstständig zu sein. Unsere Haartechniker stehen Ihnen jederzeit für alle Fragen zur Verfügung, Sie müssen jedoch bereit sein, etwas zu lernen.

Sie sind flexibel und anpassungsfähig

Ihr Bedarf an Haarersatz entwickelt sich ständig weiter. Ihr Abdeckungsbereich kann sich im Laufe der Zeit vergrößern, möglicherweise müssen Ihre Dichte oder das Grundmaterial geändert werden oder Sie müssen mit zunehmendem Alter möglicherweise graue Haare hinzufügen. Möglicherweise müssen die Anbringungsmethoden geändert werden, da Ihre Hormone im Laufe der Zeit mehr oder weniger Kopfhautöle produzieren. Flexibilität ist für ein positives und stressarmes Erlebnis unerlässlich, da sich Ihr Körper verändert und Sie mit Ihrem Haarsystem altern.

Für wen ein Haarsystem nicht geeignet ist

Sie haben vorübergehenden Haarausfall

Einige Umstände wie Chemotherapie, Schwangerschaft, übermäßiges Styling oder Medikamenteneinnahme können zu vorübergehendem Haarausfall führen. Normale Haarwachstumszyklen dauern viele Monate bis zum Abschluss, daher kann es sein, dass Sie durch einen Stressor erst sechs Monate nach Ende des stressigen Ereignisses einen Haarausfall bemerken, und dass Sie danach möglicherweise sechs Monate lang kein erneutes Wachstum bemerken. Wenn Sie erwarten, dass Ihr Haar wieder seine ursprüngliche Fülle annimmt (oder wenn Sie sich nicht sicher sind), raten wir vom Bonden eines Haarsystems ab, da dies das Nachwachsen der Haare dauerhaft hemmen kann. Wenn Sie sofort eine vorübergehende Haarersatzlösung benötigen, ist ein gebrauchsfertiges „Stock“-System oder eine Perücke möglicherweise die geeignetere Alternative. Rufen Sie uns an, um Ihre Möglichkeiten zu besprechen.

Sie sind nicht bereit, die notwendigen Schritte zu unternehmen

Wenn Sie über genügend wachsendes Haar verfügen, haben Sie die Möglichkeit, ein Clip-on-System zu tragen – ein System, das teilweise aufgesteckt und teilweise verklebt wird. In den meisten Fällen ist es jedoch erforderlich, den Bereich unter dem Haaransatz zu rasieren, um ein möglichst angenehmes und natürlich aussehendes Ergebnis zu erzielen. Durch das Rasieren entsteht eine glatte Klebefläche für eine optimale Verbindung. Ohne Rasur wird Ihr wachsendes Haar leider wahrscheinlich das System nach oben drücken, was zu Unbehagen, einem schlechten Sitz und einem unnatürlichen Aussehen führt. Wir verstehen, dass das Rasieren Ihres Kopfes ein großer Schritt ist, für den Sie möglicherweise nicht bereit sind, und das ist in Ordnung. Sie können mit dem Anklemmen eines Haarsystems beginnen und später, wenn Sie möchten, zum Kleben übergehen, nachdem Sie etwas Zeit hatten, sich an ein Haarsystem zu gewöhnen.

 

Sie leiden nicht unter Haarausfall

Es ist schwierig, ein Haarsystem zu finden, das richtig passt, wenn Sie von Natur aus feines oder dünnes Haar haben, aber keinen tatsächlichen Haarausfall haben. Wenn Sie eine normale Menge an nachwachsendem Haar haben, müssen Sie Ihren Kopf häufig rasieren, da die Menge an nachwachsendem Haar dazu führt, dass sich die Bindung schnell auflöst. Es kann zu starkem Juckreiz, Reizungen und Unwohlsein führen. Schließlich kann das regelmäßige Tragen eines Haarsystems (ob festgeklebt oder mit Clip-on) zu dauerhaftem Haarausfall führen. Aus diesem Grund empfehlen wir, kein Haarsystem zu verwenden, wenn Sie keinen Haarausfall haben.

Sie haben eine dauerhafte oder wiederkehrende Hauterkrankung

Wenn Sie an Psoriasis der Kopfhaut oder einer anderen Hauterkrankung leiden, die dazu führt, dass die Haut gereizt wird und aufbricht, werden die Reinigungs- und Bonding-Produkte, die Sie für ein Bonding-System benötigen, wahrscheinlich Ihre Haut entzünden und verschlimmern. Wenn außerdem die Haut auf Ihrer Kopfhaut schuppt oder übermäßig nässt, haftet das System nicht.

Sie haben weder die Zeit noch die Geduld

Als Anfänger wird es mehrere Monate dauern, bis Sie sich an den Haarersatzprozess gewöhnt haben. Die ersten paar Male gehen vielleicht recht langsam vonstatten, aber die Geschwindigkeit kommt mit der Erfahrung. Dennoch erfordert die Pflege des Haarsystems Zeit und Geduld. Wenn Sie nicht die zusätzliche Zeit haben, sich um Ihr Haar zu kümmern, oder nicht das Budget haben, um die Kosten für Haarersatzsysteme und die Produkte, die zu deren langfristigen Pflege erforderlich sind, aufzubringen, kann es für Sie sehr stressig sein.

Bitte lesen Sie die oben genannten Informationen sorgfältig durch, bevor Sie fortfahren. Gerne besprechen wir mit Ihnen die Vor- und Nachteile, um Ihnen dabei zu helfen, die für Sie beste Entscheidung zu treffen.